Mineralische Düngung

Die Düngung unserer Pflanzen bildet einen Grundbaustein für den Ertrag. Somit hat es höchste Priorität alle Pflanzen gleich mit Nährstoffen zu versorgen, nur so viel zu düngen wie nötig ist und alle gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Besonders durch die Düngeverordnung und die gesetzlichen Einschränkungen kommt es auf eine genaue Düngerapplikation an. Mit unserem Amazone ZA-TS erzielen wir eine genaue Ausbringmenge dank Wiegeeinrichtung und eine optimale Querverteilung über das integrierte Überwachungssystem Argus Twin. So können Streufehler vermieden werden. Der Streuer verfügt über eine Teilbreitenschaltung und erreicht eine Arbeitsbreite von 24-54 Metern.

+++Teilflächenspezifische Düngung+++

Wenn aufgrund von sehr unterschiedlich versorgten Böden eine Einsparung von Düngemittel auf Teilflächen möglich ist, können wir diese mit modernster Technik teilflächenspezifisch applizieren und somit eine Homogenität im Boden fördern, teilweise sogar Düngemitteleinsparungen erzielen.

Precision Farming

Ihre Vorteile

  • Wiegestreuer zur exakten Ausbringung der Nährstoffe
  • Behältervolumen 4200l
  • Arbeitsbreiten von 24-54m Arbeitsbreite
  • Breitreifen mit 2m Spur oder Pflegebereifung mit 2,25m
  • Permanente Querverteilungsüberwachung durch 14 Sensoren die je nach Änderung des Düngers durch z.B: Feuchtigkeit den Aufgabepunkt und somit die Querverteilung anpassen.
  • Rand – Grenz und Grabenstreueinrichtung
  • Automatische Teilbreitenschaltung
  • Parallelfahrsystem z.b: auf Grünland
  • Zur schnellen Auftragsabwicklung steht ein Düngerwagen mit Schnecke zur Verfügung